Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

25.05.2020 – 15:56

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Dieseldiebstahl - Einbruch uns Freibad - Auto zerkratzt - Radfahrer beschädigt PKW und flüchtet

Aalen (ots)

Wasseralfingen: Radfahrer beschädigt PKW und flüchtet

Am Samstag um 07:45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Radfahrer die Braunbergstraße. Hierbei fuhr er auf einen dort geparkten schwarzen PKW Mitsubishi Colt auf und beschädigte diesem. Außer mehreren Eindellungen und Kratzer wurde durch den Unfall der Heckwischer abgerissen, welchen der Unfallverursacher vermutlich mitgenommen hat. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer 07361 / 97960 entgegen.

Hüttlingen: Auto zerkratzt

An einem silberfarbenen Audi A3, welcher zwischen Samstagabend, 20 Uhr und Sonntagmorgen, 11 Uhr, in der Kocherstraße abgestellt war, wurde mit einem spitzen Gegenstand beide Türen auf der Beifahrerseite zerkratzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer 07361 / 97960 entgegen.

Schechingen: Einbruch uns Freibad

Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen drang ein bislang unbekannter Einbrecher in das Gelände des Schechinger Freibades in der Langenstraße ein. An dem dortigen Kassenhäuschen wurde daraufhin eine Scheibe aufgedrückt anschließend das Kassenhäuschen betreten. Die dort vorhandene Registrierkasse wurde von dem Einbrecher mitgenommen, auf dem Parkplatz geöffnet und dort zurückgelassen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro.

Böbingen: Dieseldiebstahl

Aus einem Bagger, welcher auf einer Baustelle zwischen Beiswang und Heubach abgestellt war, wurde zwischen Mittwoch und Montag der Tankdeckel aufgebrochen und anschließend aus dem Bagger etwa 300 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Heubach unter der Rufnummer 07173 / 8776 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen