PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

04.05.2020 – 08:59

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, Einbrüche, Party beendet

Aalen (ots)

Crailsheim: Einbrecher feiern Party

Zwischen Freitag, dem 01.05.2020 und Samstag, dem 02.025.2020 verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einem Jugendraum in der Straße Oberes Lehen. Dort feierten die Eindringlinge offenbar eine Party und zerstörten teile des Inventars. Der Sachschaden liegt bei über 500 Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen sich unter Telefon 07951 480-0 zu melden.

Schrozberg: Wildunfall

7.000 Euro Sachschaden entstanden am Sonntag kurz vor 21:00 Uhr, als ein 34 Jahre alter Opel-Fahrer auf der B290in Fahrtrichtung Riedbach unterwegs war. Dabei kollidierte der Wagen mit einem die Straße querenden Reh. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß getötet.

Mainhardt: Wildunfall

Kurz vor 5:00 Uhr am Montagmorgen befuhr ein 60-jährier Fiat-Fahrer die L1050 von Hütten in Richtung Stock. Dabei erfasste der Wagen ein Reh, welches die Straße queren wollte. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß getötet. An dem Fiat entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro.

Schwäbisch Hall: Einbruch

In der Nacht vom 01.05.2020 auf den 02.05.2020 verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einer Holzblockhütte auf einem Hof an der Heimbacher Dorfstraße. Dabei durchsuchten die Einbrecher die Hütte. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 500 Euro

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet Zeugen sich unter Telefon 0791 400-0 zu melden.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Am Samstag kurz vor 17:00 Uhr erkannte ein 61 Jahre alter VW-Fahrer zu spät, dass der vor ihm fahrende 23-Jährige Ford-Fahrer seinen Wagen in der Haller Straße an einem Zebrastreifen angehalten hatte. Der VW-Fahrer fuhr mit seinem Wagen auf den Ford auf. Dabei entstand Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Party wegen Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz aufgelöst

Am Freitag kurz vor 20:00 Uhr beendeten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Hall in der Landhegstraße eine Party mit sieben Personen, darunter auch ein neunjähriges Kind. Die sechs Erwachsenen im Alter von 32-47 Jahren müssen nun mit einem Bußgeld rechnen.

Crailsheim-Onolzheim: Pedelec vs. Auto

Eine 31 Jahre alte VW Touran-Fahrerin befuhr am Sonntag gegen 12:40 Uhr die Heilbronner Straße in Richtung Jagstheim. Beim Queren der Onolzheimer Hauptstraße übersah sie eine von links kommende 76-jährige Pedelec-Fahrerin. Das Auto kollidierte mit der Radfahrerin. Die Seniorin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen