Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

20.03.2020 – 11:24

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle u.a.

Rems-Murr-Kreis (ots)

Welzheim: Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugen schnell geklärt

Auf dem Parkplatz eines Einkaufcenters im Starenweg streifte die Fahrerin eines Ford Focus am Donnerstag, gegen 9:30 Uhr beim Einparken einen geparkten Opel Corsa und beschädigt diesen hierbei. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt von der Örtlichkeit. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Unfall und teilten der Besitzerin des Ford das Kennzeichen der Unfallverursacherin mit. Die hinzugerufene Polizei konnte so den Fall schnell aufklären.

Fellbach: Arbeiter bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstag gegen 17.10 Uhr fuhr ein 25-jähriger BMW-Fahrer in das Parkhaus eines Lebensmittelgeschäftes in der Merowingerstraße ein. Hierzu musste er über den Gehweg fahren. An diesem Gehweg führte ein Arbeiter Reinigungsarbeiten aus. Der Autofahrer übersah den 56-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. er Arbeiter wurde dabei leicht verletzt.

Fellbach: Unvorsichtig geöffnete Fahrertür

Eine 60-jährige Frau öffnete am Donnerstagnachmittag gegen 17:10 Uhr die Fahrertür ihres Peugeot um auszusteigen. Gleichzeitig fuhr ein Radfahrer die Cannstatter Straße entlang und prallte gegen die geöffnete Fahrertür. Der 67-jährige Radfahrer kam anschließend zu Fall und verletzte sich leicht. Am Pkw entstand kein Sachschaden, der Schaden am Fahrrad wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Fellbach-Schmiden: Vorfahrt missachtet

An der Kreuzung Welfenstaße / Salierstraße missachtete am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ein 78-jähriger Mercedes-Fahrer die Vorfahrt einer von rechts kommenden 34-jährigen Hyundai-Fahrerin. Insgesamt entstanden rund 1500 Euro Sachschaden, der Hyundai war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Waiblingen: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall in der Talstraße hat am Donnerstag eine 43 Jahre alte Autofahrerin leichte Verletzungen erlitten. Eine 67 Jahre alter Lkw-Fahrer war in Richtung Neustädter Straße unterwegs und war auf einen stehenden Toyota der 43-Jährigen aufgefahren. Die Frau hatte an einer Bushaltestelle wegen eines Linienbusses verkehrsbedingt anhalten müssen. Die Autofahrerin wurde vom Rettungsdienst versorgt. An den Fahrzeugen war ein Sachschaden von circa 4.000 Euro entstanden.

Waiblingen-Bittenfeld: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 21-jähriger Fahrer eines Ford-Transit war am Donnerstag gegen 16.45 Uhr in der Schillerstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen in eine Hofeinfahrt übersah er einen 53-jährigen Motorradfahrer, der mit seiner Kawasaki entgegenkam. Es kam zu einer Kollision. Beim Sturz verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Winnenden: Fahrradfahrer stürzt nach Streit mit Autofahrer - Zeugen gesucht!

Am Freitagmorgen gegen 06.00 Uhr kam es an der Kreuzung Backnanger Straße / Ringstraße zu einem Streit zwischen einem 26-jährigen Fahrer eines Pkw, Daimler-Benz und einem 40-jährigen Radfahrer. Beide standen von der Backnanger Straße kommend an der roten Ampel. Nach einem Streitgespräch fuhren bei Grünlicht beide an, wobei der Daimlerfahrer hierbei den Radfahrer bedrängte, wodurch dieser stürzte. Er wurde leicht verletzt. Zum genauen Unfallhergang bittet die Verkehrspolizei-Außenstelle Backnang unter Telefon: 07904/9426-0 um Zeugenhinweise.

Leutenbach: Nackter Mann

Ein nackter Mann hat sich am Donnerstagabend zwei Frau in der Jahnstraße gezeigt. Die Frauen waren auf dem Nachhauseweg, als der Mann auf dem Parkplatz der Rems-Murr-Halle aus seinem Auto stieg und nackt auf sie zu lief. Die Frauen rannten sofort weg. Ohne ein Wort zu verlieren, stieg er dann wieder in sein Auto ein und fuhr davon. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Winnenden, Telefon 07195/694-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell