PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

11.03.2020 – 16:28

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallfucht und Falscher Polizeibeamter

Schwäbisch Hall (ots)

Michelbach an der Bilz: Falscher Polizeibeamter sofort erkannt

Eine 66 Jahre alte Frau hat am Dienstag um 15:00 Uhr einen Anruf eines falschen Polizeibeamten erhalten. Der unbekannte Anrufer hatte sich mit "Kriminalpolizei Aalen" gemeldet. Die 66-Jährige hatte jedoch sofort die Betrugsmasche erkannt, woraufhin der Anrufer auflegte.

Schwäbisch Hall: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat zwischen Dienstag, 18:30 Uhr und Mittwoch, 14:30 Uhr einen geparkten VW Transporter mit Anhänger gestreift, der im Aschenhausweg geparkt war. An dem VW war hierbei ein Sachschaden von circa 1.000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791/400-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Schwäbisch Hall
Weitere Storys aus Schwäbisch Hall
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen