Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

08.09.2019 – 11:04

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis - Stand: 08.09.2019, 11:00 Uhr - 2 Unfälle, 1 PKW-Brand

Aalen (ots)

Winnenden - Unfall mit E-Bike

Am Samstag gegen 13:35 Uhr wollte ein 15 Jahre alter E-Mountainbike-Fahrer aus einer Hofeinfahrt in Winnenden, in der Max-Eyth-Straße auf die Fahrbahn einfahren. Hierzu fuhr er zwischen geparkten Autos und ohne auf den Verkehr zu achten ungebremst auf die Fahrbahn und wurde hier vom Audi eines 28 Jahre alten Mannes erfasst. Das danach führerlose E-Bike knallte noch gegen einen dort geparkten Wagen. Bei dem Unfall wurde der junge E-Bikefahrer leicht verletzt. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Backnang - Auto ausgebrannt

Am Samstag gegen 18:53 Uhr befuhr ein 77 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes in Backnang die Maubacher Straße. Nachdem er von der B14 abgefahren war, sah er schon Rauch aus seinem Motorraum steigen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kam es bei dem Auto zu einem Brand, der das gesamte Auto zerstörte. Die Feuerwehr Backnang war mit insgesamt 21 Mann und 3 Fahrzeugen im Löscheinsatz. Auch ein, in unmittelbarer Nähe geparkter Audi wurde durch die Hitze leicht beschädigt. Bei dem Brand entstand Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro.

Kernen i.R. - Vorfahrt missachtet

Am Samstag gegen 19:48 Uhr befuhr eine 22 Jahre alte Frau mit ihrem Mercedes in Kernen die Wagnerstraße. An der Kreuzung mit der Mozartstraße wollte sie beachtete sie nicht die Vorfahrt eines 53 Jahre alten Fordfahrers, welcher die Mozartstraße befuhr und von rechts kam. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Es entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von insgesamt 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
PvD
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell