Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

28.07.2019 – 19:46

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Scheune niedergebrannt

Aalen (ots)

Ilshofen-Altenberg: Scheune niedergebrannt Am Sonntagnachmittag, gegen 16 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle eine große Rauchwolke über Altenberg gemeldet. Die hinzugerufene Feuerwehr musste feststellen, dass eine Scheune in der Brunnenstraße lichterloh brannte. Ein, in der Scheune abgestelltes Fahrzeug, wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die etwa 8 x 20 Meter große Scheune brannte bis auf das Mauerwerk ab. Glücklicherweise griffen die Flammen nicht auf das Nebengebäude über. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Gegen 17:30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Das Feuer war, bis auf wenige Glutnester, abgelöscht. Vor Ort wurde durch die Feuerwehr eine Brandwache eingerichtet. Der Sachschaden am Gebäude dürfte sich, ersten Schätzungen zufolge, auf ca. 100000 Euro belaufen. Zur Höhe des Schadens am Inventar können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Tel. 07151/950-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Aalen
Weitere Meldungen aus Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen