Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

21.04.2019 – 14:28

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Stand 14:00 Uhr

Aalen (ots)

Murrhardt: beim Abbiegen Vorrang missachtet

Zu einem Zusammenstoß kam es am Samstagvormittag gegen 10.21 im Kreuzungsbereich der Fornsbacher Straße / Fehlbachbstraße. Die 47-jährige Fahrerin eines Pkw Hyundai wollte von Fornsbach kommend nach links die die Fehlbachstraße abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang der aus Fornsbach kommenden, und in Fahrtrichtung Murrhardt fahrenden 78 jährigen Hyundaifahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen, sowie die zwei Mitfahrerinnen der 78-jährigen leicht verletzt. Die Personen kamen vorsorglich mit zwei Rettungswagen in ein Krankenhaus. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 16.000.- Euro.

Schorndorf: Leichtkraftradfahrer alleinbeteiligt gestürzt, schwer verletzt

Der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades der Marke Kawasaki befuhr am frühen Samstagabend gegen 20.14 Uhr den Feldweg von Schorndorf in Fahrtrichtung Urbach. Laut den Angaben des 16-jährigen überquerte plötzlich ein Hase die Fahrbahn. Bei dem Ausweichmanöver verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Er wurde schwer verletzt in das Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000.- Euro.

Schorndorf: Pkw contra Pedelec

Am Samstagnachmittag gegen 15.53 Uhr befuhr 21-jährige Fahrer einen Pkw Citroen die Stuttgarter Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Auf Höhe der Firma ATU wollte er nach rechts in die dortige Hofeinfahrt abbiegen. Dabei übersah er den ordnungsgemäß auf dem Radweg in gleicher Richtung fahrenden 69-jährigen Pedelc Fahrer. Der Pedelec Fahrer kommt zu Fall und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 69-jährige trug zur Unfallzeit keinen Fahrradhelm. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 1050.- Euro.

Backnang: Vorrang missachtet, mit Krad kollidiert

Am Samstagnachmittag gegen 18.11 Uhr befuhr der 23-jährige Fahrer eines Pkw BMW die Sulzbacher Straße in Fahrtrichtung Ortsausgang Backnang. Auf Höhe Gebäude missachtete der 23-jährige beim Linksabbiegen den Vorrang des entgegenkommenden Kradfahrers eines 44-jährigen. Der Kradfahrer wird beim der Kollision über das Fahrzeugheck geworfen und dabei leicht an der Schulter verletzt. Er kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden am Pkw BMW und am Krad der Marke BMW beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen