Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

19.01.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Aalen (ots)

Gaildorf: Rohrpfosten umgefahren und abgehauen

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr im Zeitraum zwischen Freitagabend, 20:15 Uhr und Samstagfrüh, 08:30 Uhr, die Karlstraße in Gaildorf-Unterrot in Richtung Gaildorf. Etwa auf Höhe des Gebäudes 19 kurz nach einem Fußgängerüberweg kam er nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Rohrpfosten mit mehreren Verkehrszeichen. Nach dem Unfall fuhr der Fahrzeuglenker einfach davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gaildorf (Tel. 07971 95090) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Tel. 07151/950-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen