Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

12.11.2018 – 16:05

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl aus Baucontainer - Diebstahl aus Scheune - Einbruch in Getränkemarkt - Tödlicher Verkehrsunfall - Sonstiges

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Crailsheim: Einbruch in Getränkemarkt

Zwischen Freitagabend und Montagfrüh brach ein bislang unbekannter Täter eine Doppeltüre eines Getränkemarktes in der Haller Straße auf und drang so in das Gebäude ein. Im Markt wurden sämtliche Schränke durchsucht und etwas Bargeld entwendet. Der Versuch einen Zigarettenautomaten im Markt aufzubrechen misslang. Der Automat wurde jedoch komplett zerstört. Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Wolpertshausen: Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

Zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen wurde das Schlammsilo der Sammelkläranlage des Ortsteils Cröffelbach, in der Hauptstraße mit Farbe besprüht. Auf einer Länge von fast fünf Meter und etwa zwei Meter hoch, wurde mit verschiedenen Farben ein Schriftzug aufgesprüht. Zeugenhinweise auf die Sachbeschädigung nimmt der Polizeiposten Ilshofen unter der Rufnummer 07904 / 940010 entgegen.

Rosengarten: Diebstahl aus Scheune

Aus einer Scheune in der Hauptstraße wurde zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag ein Kompressor der Marke Stabilo und ein Schweißgerät der Marke Rehm, Typ 210D entwendet. Zeugenhinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib der entwendeten Gegenstände nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Schwäbisch Hall: Diebstahl aus Baucontainer

Aus einem Baucontainer in der Theodor-Heuss-Straße, im dortigen Neubaugebiet Sonnenrain, wurde zwischen Freitagmittag und Samstagmorgen insgesamt vier Wasserwaagen und drei Klebaufziehmaschinen im Gesamtwert von etwa 700 Euro entwendet. Beim Aufbrechen des Containers entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugenhinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib der entwendeten Gegenstände nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Fichtenberg: PKW kommt alleinbeteiligt von Fahrbahn ab

Am Montag um kurz nach 14 Uhr fuhr ein vermutlich 57-jähriger Opel-Fahrer auf der Landstraße 1050 von Hausen an der Rot in Richtung Gaildorf. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in den dortigen Grünstreifen und prallte gegen eine Überdohlung. Dabei wurde das Fahrzeug ausgehebelt, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Erste Meldungen, wonach das Fahrzeug Feuer fing, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Der Fahrer wurde dennoch schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Gaildorf: Schwerer Verkehrsunfall

Am Montag gegen 14:20 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 1066 zwischen Gaildorf und Winzenweiler ein schwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein PKW VW Golf sowie eine Hyundai Tucson beteiligt waren. Die Identitäten der beiden männlichen Fahrer sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht geklärt. Bei dem Unfall wurde der Lenker des VW tödlich und der Hyundai-Fahrer schwer verletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle beordert. Die L1066 bleibt bis auf weiteres voll gesperrt. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell