Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

01.06.2020 – 20:10

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Versammlungsgeschehen im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Anklam (ots)

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) kam es am heutigen Abend (1. Juni 2020) in Anklam zu einer spontanen Versammlung in Form eines sogenannten Abendspaziergangs. In anderen Städten des Landkreises kam es zu keinen weiteren Versammlungen.

Gegen 19.00 Uhr versammelten sich auf dem Anklamer Marktplatz zunächst mehrere Kleingruppen. Diese formierten sich schließlich zu einer größeren Gruppe. Die Personen wurden durch die Versammlungsbehörde und die Polizei angesprochen. Im Zuge dessen konnte ein zuständiger Versammlungsleiter gefunden werden. Zudem wurde eine Liste gefertigt, auf der die insgesamt 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgeführt wurden. Außerdem wurden für die Versammlung Auflagen erteilt, bevor die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Spaziergang durch die Stadt - beginnend am Marktplatz, entlang der Hohen Straße, Baustraße, Steinstraße, Pasewalker Straße, in Richtung Bahnhof und schließlich zurück zum Marktplatz - durchführten. Dabei wurden keine Plakate mitgeführt oder Reden gehalten. Die Versammlung verlief störungsfrei und wurde gegen 19.45 Uhr beendet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verließen umgehend den Marktplatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam