Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

29.08.2019 – 14:19

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Zeugenaufruf zum tödlichen Bootsunfall vor Binz

Binz (ots)

Am 23.08.2019 gegen 15:45 Uhr ereignete sich auf Höhe des Strandaufganges 28 in Binz ein Sportbootunfall, in dessen Folge ein 53 jähriger Mann ums Leben kam. Siehe hierzu die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 23.08.2019: https://bit.ly/32hvGFP Die Kriminalpolizei in Sassnitz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun dringend nach Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 038392-307227 oder beim Polizeirevier Sassnitz unter der Telefonnummer 038392/ 3070, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund