Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

07.12.2018 – 07:45

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Nachmeldung: Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Negast verletzt

Negast (ots)

Gestern berichtete die Polizeiinspektion Stralsund darüber, dass es am Donnerstagmorgen, dem 06.12.2018, in Negast zu einem Verkehrsunfall kam, bei dem eine 87-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst wurde. Die Rentnerin wurde aufgrund ihrer schweren Verletzungen in das Stralsunder Krankenhaus gefahren. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4136107

Aufgrund der erlittenen schweren Verletzungen verstarb die 87-Jährige noch am gestrigen Abend im Stralsunder Klinikum.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund