Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

16.08.2018 – 13:03

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrskontrollen auf der Insel Rügen und auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Rügen/Born (ots)

Am 14. und 15.08.2018 führten die Beamten des Polizeirevieres Sassnitz sowie des Autobahn- und Verkehrspolizeirevieres Grimmen in verschiedenen Ortschaften Verkehrskontrollen durch.

Die Sassnitzer Beamten kontrollierten gestern Morgen, gegen 10:50 Uhr, den 21-jährigen Fahrzeugführer eines Pkw BMW in Sellin, da aus dem fahrenden Fahrzeug Zigarettenreste entfernt worden sind. Ergebnis der Überprüfungen des Fahrers und des BMW: das Fahrzeug war zur Fahndung ausgeschrieben, der 21-Jährige stand unter dem Einfluss von Alkohol. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Somit erfolgten die Untersagung der Weiterfahrt, die Sicherstellung des Führerscheins sowie der Fahrzeugschlüssel und die Blutprobenentnahme. Der Fahrer muss sich nun u.a. wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Bei Geschwindigkeitskontrollen im Bereich des Sassnitzer Revieres wurden am 14.08.2018 in Nipermow und bei Thiessow insgesamt neun Verstöße im Verwarngeldbereich sowie zwei Geschwindigkeitsüberschreitungen im Bußgeldbereich geahndet.

Die Beamten des Autobahn- und Verkehrspolizeirevieres Grimmen kontrollierten am Dienstag (14.08.2018) auf der L 301 zwischen Gademow und Kluis mittels des sogenannten ESO-Messgerätes. Insgesamt 1099 Fahrzeuge sind mit dieser Messtechnik eingemessen worden - dabei waren 224 Verkehrsteilnehmer bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs. 24 dieser Fahrzeugführer/-innen können einen Bußgeldbescheid erwarten.

Gestern Vormittag stellte die ESO-Messanlage auf der L 21 in Born 270 Geschwindigkeitsverstöße bei 1757 eingemessenen Fahrzeugen fest. An 14 Fahrer/-innen wird hier ebenfalls ein Bußgeldbescheid ergehen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell