Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow

12.12.2018 – 11:03

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Ein Unfall - zwei Führerscheine beschlagnahmt

Krakow am See (ots)

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der L 37 an einer Engstelle bei Charlottenthal ein Verkehrsunfall. Die 33jährige Fahrerin eines Nissan wartete dort, um den entgegen kommenden Ford passieren zu lassen. Der touchierte jedoch bei der Vorbeifahrt den Nissan, so dass die Außenspiegel beschädigt wurden. Sachschaden etwa 900 Euro.

Das passiert wohl des Öfteren. Außergewöhnlich war bei dem Unfall das, was folgte. Denn im Ergebnis der polizeilichen Unfallaufnahme blieb fraglich, wer denn den Ford gefahren hat. Dazu gab es von den Beteiligten und Zeugen unterschiedliche Angaben. Beide Insassen des Ford, ein 71jähriger Mann und eine 69jährige Frau, waren alkoholisiert. Bei Atemalkoholtests wurden 1,4 bzw. 0,7 Promille ermittelt.

Auf richterliche Anordnung wurden beide einer Blutentnahme unterzogen und die Führerscheine beschlagnahmt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ist eingeleitet worden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow