PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

22.07.2020 – 13:28

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Lagerfeuer und Schießübungen in der Palinger Heide - Polizei bittet um Hinweise

Palingen (ots)

Gestern Mittag wurde die Polizei in Grevesmühlen über mehrere Glutnester in der Palinger Heide informiert. Als Streifenbeamte vor Ort eintrafen, waren die Freiwilligen Feuerwehren Palingen und Herrnburg bereits mit den Löscharbeiten vor Ort beschäftigt. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten Unbekannte dort in einem Waldstück offenbar mehrere Lagerfeuer gemacht und sich entfernt. Während eines der Feuer bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits gänzlich erloschen war, war bei dem anderen noch Glut vorhanden. Unweit der Feuerstellen fanden die Polizisten mehrere Zielscheiben, auf die unbekannte Täter offenbar mit einem Luftgewehr geschossen hatten.

Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Herbeiführens einer Brandgefahr und Verstoßes gegen das Waffengesetzt ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizei in Grevesmühlen (03881/720 0) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Axel Köppen
Telefon1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar