PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

09.04.2021 – 12:42

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Hausbrand in Boddin gelöscht (Ergänzungsmeldung)

Boddin (ots)

Nach dem Brand eines kombinierten Wohn-Stallgebäudes am Freitagvormittag in Boddin (wir informierten) ermittelt die Kriminalpolizei jetzt zur Brandursache. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Feuer aus noch ungeklärter Ursache im Nebengelass des älteren Bauernhauses ausgebrochen. Eine 69-jährige Bewohnerin, die noch versuchte hatte, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen, erlitt dabei eine leichte Rauchgasvergiftung. Sie wurde anschließend zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Brand zerstörte etwa die Hälfte des Dachstuhls. Insbesondere im Stallbereich richtete das Feuer erhebliche Schäden an. Der entstandene Sachschaden wurde vor Ort zunächst auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Der Wohnbereich des Gebäudes ist derzeit nicht bewohnbar.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust