Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

21.10.2019 – 11:34

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer wiederholt unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Parchim (ots)

In Parchim hat die Polizei am späten Sonntagabend einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der einem Vortest zufolge unter dem Einfluss von Kokain stand. Zudem ist der 32-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und für seinen PKW besteht kein Versicherungsschutz. Wie sich bei der Kontrolle weiterhin herausstellte, war das nicht die erste Begegnung zwischen den Polizisten und dem Fahrer. Bereits vor einer Woche hatten die Beamten den Mann wegen ähnlicher Delikte aus dem Verkehr gezogen und Anzeige gegen ihn erstattet. Um erneute Straftaten zu verhindern, stellten die Polizeibeamten jetzt die Fahrzeugschlüssel sowie die Autokennzeichen sicher. Zudem wurde der 32-Jährige erneut wegen Fahrens unter Drogeneinfluss, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust