Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

27.09.2019 – 09:38

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann bei Jagdunfall schwer verletzt

Boizenburg /Nostorf (ots)

Bei einem Jagdunfall in Nostorf (Boizenburg) ist am Donnerstagnachmittag ein 60-jähriger Mann schwer verletzt worden. Das Opfer war bei Bewusstsein und wurde anschließend mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht worden. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte sein 74-jähriger Jagdkollege ein Stück Damwild erlegen wollen. Nach Aussage des Schützen habe er sich hierzu mit seinem Jagdgewehr auf dem Fahrzeugdach seines PKW abgestützt und dann geschossen. Dabei durchschlug das Projektil aus noch ungeklärter Ursache das Fahrzeugdach, wobei der auf dem Beifahrersitz des PKW sitzende 60-Jährige von einem Splitter am Kopf getroffen wurde. Wie es zu diesem Vorfall kommen konnte, ist bislang noch unklar. Die Polizei stellte die betreffende Jagdwaffe sowie den PKW zur kriminaltechnischen Untersuchung sicher. Es wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust