Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

22.05.2019 – 08:15

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Trunkenheitsfahrt unter Drogeneinfluss

Zweibrücken (ots)

Am 21.05.2019 gegen 08:20 Uhr wurde eine Funkstreife der Polizeiinspektion Zweibrücken in der Straße Unterer Hornbachstaden durch einen lauten Knall auf einen 7,5-Tonner-Lkw aufmerksam, der gerade am rechten Fahrbahnrand anhielt. Aus dem Motorraum stieg eine kleine Rauchsäule auf, da das Fahrzeug offenbar einen Motorschaden hatte. Im Gespräch mit dem 49-jährigen Fahrer bemerkten die Beamten bei diesem typische Anzeichen einer Drogenbeeinflussung. Ein Drogen-Vortest ergab Hinweise auf eine aktuelle Beeinflussung durch den Wirkstoff THC, weshalb dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen ihn eingeleitet, so dass er mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen muss. Schließlich wurde auch die Fahrerlaubnisbehörde über den Vorfall unterrichtet. Der Lkw musste aufgrund des Defekts abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens