Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EL: Nordhorn - 82-Jährige Frau vermisst

Nordhorn (ots) - Seit Freitagmittag wird in Nordhorn die 82-Jährige Elisabeth L. vermisst. Die Seniorin wurde ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PPWP: Wer hat den Tiguan gerammt?

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Parkplatz-Rambo, der am Montagabend in der Straße "Am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

16.05.2019 – 15:20

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zwei Schüler bei Gefahrenbremsung in Bus verletzt

Boizenburg (ots)

In Boizenburg (Richard- Markmann- Straße) sind am Donnerstagmorgen zwei Schüler in einem Bus leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Busfahrer eine Gefahrenbremsung vorgenommen, weil ihm eigenen Aussagen zufolge ein PKW an einer Einmündung die Vorfahrt nicht gewährte. Dabei stürzten die 9 und 10 Jahre alten Kinder im Gang des Schulbusses und zogen sich leichte Verletzungen zu. Eines der beiden Kinder wurde zur weiteren Behandlung in Krankenhaus gebracht. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Die beteiligte Autofahrerin hielt nach dem Vorfall an und hinterließ ihre Personalien. Die Ermittlungen der Polizei zu diesem Vorfall dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust