Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

21.03.2019 – 15:26

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Unfall auf Firmengelände- Mann schwer verletzt

Wittenburg (ots)

Bei einem Unfall auf einem Firmengelände nahe Wittenburg ist am Donnerstagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der Verunglückte, der von der Deichsel eines LKW- Anhängers getroffen worden war, kam wenig später mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der Vorfall soll sich nach ersten Erkenntnissen beim Ankoppeln des Anhängers ereignet haben. Aus noch ungeklärter Ursache wurde der 66-Jährige dabei von der Zuggabel des Anhängers getroffen. Der Mann erlitt dabei nach ersten Informationen Bauch- und Hüftverletzungen. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen sowie zum Hergang dauern derzeit noch an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung