Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

04.03.2019 – 11:43

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Tätliche Auseinandersetzung bei Karnevalsveranstaltung in Lübz

Lübz (ots)

Bei einer Auseinandersetzung auf einer Karnevalsveranstaltung in Lübz ist am frühen Samstagmorgen ein 38-jähriger Mann verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein 30-Jähriger das Opfer am Rande der Veranstaltung mit Fäusten angegriffen haben. Dabei erlitt der 38-Jährige Kopfverletzungen, mit denen er anschließend im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Verdächtige stieg nach dem Vorfall als Beifahrer in ein Auto ein und versuchte zu flüchten. Andere Teilnehmer der Veranstaltung stoppten das flüchtige Auto jedoch, wobei der Wagen allerdings beschädigt wurde. Die eintreffende Polizei nahm die Personalien der Beteiligten und eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Das Motiv der Tat ist derzeit noch unklar.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell