Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Brand in Hagenow gelöscht

Hagenow (ots) - Die Feuerwehr hat am Donnerstagnachmittag im Keller eines Mehrfamilienhauses in Hagenow einen brennenden Elektro- Trafo löschen müssen. Bewohner des betreffenden Hauses hatten sich beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits in Sicherheit gebracht. Trotz der starken Rauchentwicklung wurde glücklicherweise niemand verletzt. Vermutlich hat ein technischer Defekt am Trafo das Feuer verursacht. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Durch den Brand kam es in Teilen der Stadt zum Stromausfall. Derzeit sind noch drei bis vier Wohnblöcke im Nahbereich des Brandortes ohne Strom. Zwischenzeitlich hat die Polizei die Sperrung in der Möllner Straße aufgehoben.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: