PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

27.11.2021 – 02:24

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Esel macht Nachtwanderung

POL-NB: Esel macht Nachtwanderung
  • Bild-Infos
  • Download

Stralsund (ots)

Am 26.11.2021 um 23:53 Uhr wurde durch einen Bürgerhinweis bekannt, dass im Bereich der Frankenvorstadt ein Esel frei umherläuft.

Einsatzkräfte des Polizeihauptreviers Stralsund konnten das Tier auf einer Rasenfläche ausmachen, das sich dort seelenruhig stärkte. Nach kurzer Zeit wurde auch der Halter des Tieres im näheren Umfeld ermittelt. Da sich der Esel nicht störrisch gab und "allen polizeilichen Anweisungen Folge leistete", konnten die Einsatzkräfte das Tier wohlbehalten übergeben. Der dankbare Besitzer, ein Schausteller, der momentan in Stralsund Station macht, will künftig besser darauf achten, dass der Esel nicht wieder allein auf Wanderschaft geht.

im Auftrag

Raphael Wittek
Kriminalrat
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Stralsund
Weitere Storys aus Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg