PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

31.07.2021 – 01:02

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kiter beschädigte geparkten PKW auf der Insel Ummanz

Bergen (ots)

Am 30.07.2021 gegen 14:00 Uhr kam es auf dem Campingplatz in Suhrendorf auf der Insel Ummanz zu einem Unfall zwischen einem Kite-Surfer und einem auf dem Campingplatz geparkten Transporter. Ein 62-jähriger tschechischer Kite-Sufer wurde beim Startversuch mit seinem Kite-Schirm von einer Windböe erfasst und in die Höhe gezogen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Kite-Schirm und wurde mit diesen in Richtung Campingplatz getragen. Dort stieß er ca. 30 Meter entfernt gegen einen geparkten Transporter Peugeot einer 39-jährigen deutschen Fahrzeughalterin. Hierbei zog sich der Kiter Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus von Bergen gebracht werden. Am Transporter entstand ein Sachschaden von 2.000,-EUR.

Im Auftrag
 
Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bergen
Weitere Storys aus Bergen