Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

13.07.2020 – 02:36

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Radfahrer stürzt stark alkoholisiert mit seinem Fahrrad

Greifswald (ots)

Am 12.07.2020 gegen 20:40 Uhr befuhr ein 61-jähriger Radfahrer die
Anklamer Straße in 17489 Greifswald in Richtung des Platzes der
Freiheit Auf Höhe der Einfahrt zur Johann-Stelling-Straße stürzte der
61j-ährige Deutsche ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich dabei
schwer. Durch Passanten wurde der stark blutende Radfahrer von der
Straße geborgen und der Rettungsdienst alarmiert. Durch eine Streife
des PHR Greifswald wurden bei dem Radfahrer deutliche Anzeichen einer
Alkoholisierung festgestellt. Eine vor Ort durchgeführte
Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,32 Promille. Der
Radfahrer wurde schließlich durch einen Rettungswagen ins Klinikum
von Greifswald gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Gegen ihn
wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg