Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

16.01.2020 – 14:34

Polizei Gütersloh

POL-GT: Alleinunfall auf B 68 in Halle

Gütersloh (ots)

Halle (MK) - Ein 62-jähriger Versmolder befuhr am Mittwochnachmittag (15.01., 14.07 Uhr) mit seinem Hyundai die B68 / Bielefelder Straße aus Bielefeld kommend, in Richtung Halle. Nach ersten Erkenntnissen kam der Hyundai-Fahrer aufgrund einer internistischen Ursache, kurz vor der Einmündung der Elsa-Brändström-Straße, nach links von der Fahrbahn ab. Er überquerte die Gegenfahrbahn ohne jegliche Kollision mit weiteren Verkehrsteilnehmern und prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Grundstücksmauer.

Der 62-Jährige verletzte sich hierbei schwer und wurde durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Das Auto des Versmolders wurde durch die Kollision erheblich beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 14 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh