Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

30.05.2020 – 10:58

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 30 Meter langer Schriftzug an der Strelitzhalle in 17235 Neustrelitz, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Neustrelitz (ots)

Am 30.05.2020 gegen 05:30 Uhr stellten die Beamten des PHR 
Neustrelitz während ihrer Streife eine Sachbeschädigung durch eine 
Schmiererei in der Louisenstraße fest. Durch unbekannte Täter wurde 
mittels gelber Sprühfarbe die Fensterfront der Strelitzhalle 
beschmiert. Der Schriftzug "Faschistische Coronamaßnahmen Danke 
Henry" hatte eine Länge von 30 Metern. Der Bürgermeister der Stadt 
Neustrelitz hat sofort die Entfernung des Schriftzuges in Auftrag 
gegeben. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200,-Euro. Eine Anzeige 
wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium 
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg