Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

26.02.2020 – 01:33

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl eines PKW in Demmin, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte - Zeugenaufruf

Neubrandenburg (ots)

Am 25.02.2020, zwischen 20:15 Uhr und 20:45 Uhr entwendeten 
unbekannte Täter einen grauen PKW BMW 3er Reihe vom Parkplatz  des 
Kaufland- Marktes in der Drönnewitzer Straße 1 in Demmin. Das 
Fahrzeug war dort gesichert abgestellt worden. Gegen 21:30 Uhr 
meldete ein Bürger einen brennenden PKW am "Schwarzen See" zwischen 
Ganschendorf und Gehmkow. Bei Eintreffen der Beamten befanden sich 
die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sarow am Brandort und 
löschten das Fahrzeug. Es wurde festgestellt, dass es sich bei dem 
PKW um den zuvor entwendeten BMW handelte. Das Fahrzeug wurde 
sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000,-Euro. 
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen PKW Diebstahls im besonders 
schweren Fall und Brandstiftung. Angaben zum Täter können zum 
jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden.
Zur Aufklärung dieser Straftat bittet die Polizei um Mithilfe aus der
Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dienen, nimmt
die Polizei in Demmin unter der Telefonnummer 03998/254-0, die 
Internetwache, unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere 
Polizeidienststelle entgegen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium 
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg