Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

08.08.2019 – 20:09

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Nicht genutzte Laube brannte in 17235 Neustrelitz

PHR Neustrelitz (ots)

Am 08.08.2019 gegen 17:20 Uhr erhielt die Polizei Neustrelitz die 
Mitteilung, dass es in Neustrelitz im Bereich der Mühlenstraße in der
dortigen Gartenanlage "Am Bruch" soeben einen Knall gegeben hat und 
jetzt schwarzer Rauch aufsteige.Bei Eintreffen der Feuerwehr und der 
Polizei brannte eine Laube, die mehr ein alter Bretterschuppen war, 
in voller Ausdehnung. Durch 21 Kameraden der Feuerwehr aus 
Neustrelitz konnte der Brand schnell gelöscht werden. Vorsorglich war
auch ein Rettungswagen vor Ort im Einsatz. Personen wurden nicht 
verletzt. Im Rahmen von Befragungen der umliegenden Gartennachbarn 
wurde ermittelt,dass der Garten vor ca. drei Jahren aufgegeben wurde.
Die Laube selbst war ein ganz einfacher Bretterbau. Gegenstände von 
Wert befanden sich nicht in der Laube. Somit wird von keinem 
Sachschaden ausgegangen.

Nach Untersuchungen der Brandstelle wurde eine alte Gasflasche 
gefunden, die als Ursache für den Brand anzusehen ist. Von der  
brennenden Gasflasche ist der Knall ausgegangen.



Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg