Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

08.08.2019 – 18:36

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Neubrandenburg (ots)

Am 08.08.2019, gegen 14:15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall 
zwischen einer 56 jährigen Fahrzeugführerin aus Suckow und einem 70- 
jährigen Fahrradfahrer aus Neubrandenburg. Die Fahrzeugführerin 
beabsichtigte mit ihrem Pkw von der Große Krauthöferstraße in die 
Woldegker Straße nach links abzubiegen. Hier ließ sie zunächst den 
Fußgänger- und den Gegenverkehr passieren und fuhr anschließend an. 
In diesem Moment ist es plötzlich zum Zusammenstoß zwischen Pkw und 
Fahrrad gekommen. Woher der Fahrradfahrer kam konnte vor Ort nicht 
geklärt werden, da dieser aufgrund des Zusammenpralls so unglücklich 
auf den Kopf fiel, dass er mit dem Rettungswagen schwerverletzt ins 
Klinikum Neubrandenburg verbracht werden musste und noch nicht 
befragt werden konnte.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg