Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

30.05.2019 – 03:44

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall in Ueckermünde - PKW kollidiert mit Gebäude (LK Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots)

Am 29.05.2019 gegen 23:50 Uhr beabsichtigte der 36-jährige Fahrer 
eines VW Passat, aus der Ueckermünder Chausseestr. kommend auf den 
Parkplatz eines Supermarktes einzubiegen. Er verlor dabei die 
Kontrolle über das Fahrzeug, überfuhr einen Grünstreifen und 
kollidierte dabei mit 2 parkenden PKW Smart. Das Fahrzeug kam dann an
einer Hauswand zum Stehen.
Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt, an den 3 Fahrzeugen und am 
Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.300 EUR.
Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache 
aufgenommen.
Einen ähnlichen Unfall gab es bereits am 30.04.2019, bei dem 4 
Fahrzeuge beschädigt wurden und genau das selbe Gebäude betroffen 
war.

Im Auftrag

Stefan Neumann
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell