Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.07.2018 – 14:40

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines PKW (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Dargun (ots)

Am 15.07.2018 gegen 12:30 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei
in Neubrandenburg mitgeteilt, dass es zu einem PKW Brand in Dargun in
der Schlossstraße kam. Die Insassen des Audi A 6 aus Lüneburg, alle 
drei zwischen 50 und 60 Jahre alt, konnten sich vor dem Ausbreiten 
des Feuers aus dem Fahrzeug retten. Vermutlich gab es einen 
technischen Defekt, der zu Brandauslösung im Bereich des Rücksitzes 
führte. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehren Dargun und Zarnekow 
gelöscht und durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Es entstand ein
Sachschaden von circa 8.000 EUR.

Im Auftrag
Annette Klinger
Polizeiführerin vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung