Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Hundebiss im Wald bei Drewelow , LK VG

Anklam (ots) - Am 12.07.18 gegen 16:45 Uhr kam es in einem Waldstück bei Drewelow zu einer Körperverletzung eines jungen Mädchens. Die Elfjährige machte mit ihrer Mutter eine Radtour durch den Wald, als ihr zwei Personen mit einem Hund, welcher ohne Leine frei herum lief, entgegen kamen. Der Hund lief auf das Mädchen zu und biss ihr in den Oberschenkel. Mit einer Bisswunde wurde das Mädchen in das Klinikum Anklam verbracht. Die Personalien der 2 Personen sind der Polizei bekannt.

Im Auftrag

Udo Koltermann PHK

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: