Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

27.09.2019 – 01:48

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Angriff auf die Kirchenkollekte

Rostock (ots)

Am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr brachen zwei Männer in der Rostocker Marienkirche den Kollektenbehälter auf und entnahmen das darin befindliche Bargeld. Dies blieb nicht unbeobachtet. Mehrere Zeugen hielten die beiden auf. Sie ließen sich auch nicht durch Drohungen und aggressives Gebahren beirren und konnten so die beiden festhalten und an die Polizei übergeben. Die Beamten stellen bei den beiden Männern (40 und 28 Jahre alt) das erlangte Bargeld und auch ein Brecheisen sicher und nahmen sie vorläufig fest. Die Kripo Rostock ermittelt wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls.

Hochachtung den couragierten Zeugen für ihren Einsatz.

Gert Frahm
Einsatzleitstelle
Polizeipräsidium Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock