Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

23.11.2018 – 11:13

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfallflucht

Nierstein (ots)

Am Donnerstag, den 22.11.2018 gegen 07.15 Uhr parkte ein 58-jähriger Undenheimer seinen PKW in der Ernst-Ludwig-Straße in Nierstein. Als er gegen 14.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er im hinteren linken Bereich Beschädigungen fest. Der derzeit noch unbekannte Unfallverursacher beschädigte das geparkte Fahrzeug vermutlich im Vorbeifahren und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Vor Ort konnten Plastikteile des unfallverursachenden Fahrzeugs aufgefunden werden. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Die Polizei Oppenheim bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher oder zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 06133/9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim
Telefon: 06133-9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz