Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.08.2018 – 12:04

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Untersuchungshaftbefehl vollstreckt

Freiburg (ots)

Einen 37-jährigen Italiener haben Bundespolizisten am Samstagabend am Hauptbahnhof verhaftet. Er steht im Verdacht eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben und die Justizbehörden im hessischen Wiesbaden hatten ihn mit Untersuchungshaftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben. Nach Vorführung beim zuständigen Richter, der den Haftbefehl bestätigte, wurde der Mann am Sonntag in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Während der Kontrolle des 37-Jährigen waren zudem eine Kleinmenge Betäubungsmittel und eine ihm nicht zustehende Versicherungskarte zum Vorschein gekommen. Diese wurden sichergestellt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Carolin Dittrich
Telefon: +49 7628 8059-104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein