Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand auf Abfallwirtschaftshof - Abschlussmeldung

Wismar (ots) -

Gegen 12:45 Uhr brannte in Wismar Müggenburg auf dem Gelände des 
Abfallwirtschaftshofes zunächst eine Schredderanlage. Trotz bereits 
eingeleiteter Löschmaßnahmen griff das Feuer auf eine benachbarte 
Halle in den Ausmaßen 15 x 30 m über.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Gefahren für 
angrenzende Anwohner z.B. durch gefährliche Stoffe bestanden nach 
Prüfung durch die Feuerwehr und die Verantwortlichen nicht.
Nach ersten Ermittlungen entzündete sich die Maschine während des 
Arbeitens durch technischen Defekt von selbst.
Durch den Brand entstand ein Sachschaden von geschätzt 20.000 Euro.
Eine Person verletzte sich bei dem Versuch, den Brand selbstständig 
zu löschen, leicht selbst.

A. Ott-Ebert
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: