PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

07.07.2018 – 11:30

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Kradfahrer stürzt auf Rollsplitt

Roggentin (ots)

Am Samstag, 07.07.2018 gegen 08:55 Uhr ereignete sich in auf der B 110, Ortslage Roggentin, ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Der 28-jährige Rostocker Kradfahrer fuhr mit seiner Kawasaki in Richtung Rostock und kam auf Rollsplitt zu Fall. Durch den Sturz rutschte das Motorrad gegen einen Ampelmast und geriet in Brand. Der Fahrzeugführer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Ein Notarzt mit Rettungswagen und die Feuerwehr befanden sich umgehend am Einsatzort. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden. Vor der Unfallstelle befanden sich Warnschilder, die auf die Gefahr durch Rollsplitt hinwiesen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 10.000,- Euro.

Im Auftrag


Frank Hamann
Polizeipräsidium Rostock
Polizeirevier Sanitz 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock