Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Medieneinladung zum Bürgerforum in Stralsund am 20. Juni 2018 // Innenminister Lorenz Caffier lädt Bürgerinnen und Bürger zum konstruktiven Austausch ein

Schwerin (ots) - Die Landesregierung möchte zum insgesamt dritten Mal in dieser Legislatur mit den Bürgerinnen und Bürgern im Zuge der Veranstaltungsreihe "Landesregierung vor Ort" ins Gespräch kommen. In den landesweit neun Veranstaltungen stehen die Ministerpräsidentin sowie die Ministerinnen und Minister jedem Interessierten in öffentlichen Bürgerforen Rede und Antwort. Lorenz Caffier, Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, lädt alle Interessierten recht herzlich ein, ihn am

Mittwoch, den 20. Juni 2018, 17:00 Uhr, im Rathaus, Löwenscher Saal, Alter Markt, in 18439 Stralsund

zum konstruktiven Austausch zu treffen.

"Das letzte Bürgerforum im November in Hagenow war eine gelungene Veranstaltung, in der wir viele Fragen beantworten konnten und aus der wir zahlreiche Denkanstöße mitgenommen haben", sagte Minister Caffier. "Jetzt freue ich mich darauf, mich mit den Bürgerinnen und Bürgern Stralsunds zu treffen. Ich hoffe, dass auch dieses Mal wieder viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit nutzen, um mir ihre Anliegen oder Ideen mitzuteilen. Denn unsere Demokratie lebt vom ständigen und konstruktiven Austausch sowie daraus erwachsendem gegenseitigen Vertrauen und Verständnis", so Caffier weiter.

Bei der Fortsetzung der Veranstaltungsreihe findet erneut in allen Kreisen und kreisfreien Städten mindestens eine Veranstaltung mit jeweils einem Mitglied der Landesregierung statt.

Stralsunds Oberbürgermeister Bardrow hält ebenfalls viel von dieser Art Veranstaltung und unterstreicht ihre Bedeutung: "Hier kann man sich über die Arbeit der Landesregierung informieren, Dinge hinterfragen und Anregungen geben. Nutzen Sie diese Möglichkeit!"

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, den Termin mit Lorenz Caffier zu begleiten und darüber zu berichten. Eine Akkreditierung ist nicht erforderlich. Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen hilfreich und per Mail oder telefonisch an Torben Schrum (torben.schrum@im.mv-regierung.de, 0385/588 2055) und Ines Brandt (ines.brandt@im.mv-regierung.de, 0385/588 2054) möglich.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Torben Schrum
Telefon: 0385/588-2055
E-Mail: torben.schrum@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: