Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst: Wohnhaus von Einbrechern aufgesucht

Osnabrück (ots)

Am Wochenende, in der Zeit von Samstagnachmittag (15.45 Uhr) bis Sonntagmorgen (09.50 Uhr), kam es zu einem Einbruchdiebstahl in der Sandbachstraße. Der oder die unbekannten Täter beschädigten ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Einfamilienhauses unweit des Fürstenauer Wegs und gelangten somit in das Innere. Das gesamte Haus wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wurden Bargeld und Schmuck entwendet. Über die Terrassentür flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung. Hinweise auf mögliche Beobachtungen nimmt die Polizei in Bramsche unter 05461/915300 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Osnabrück
Weitere Storys aus Osnabrück
  • 26.05.2022 – 01:00

    Vorbild Österreich? Debatte über Masken im ÖPNV

    Osnabrück (ots) - Vorbild Österreich? Debatte über Masken im ÖPNV Infektiologe Tenenbaum: Ende der Tragepflicht wäre "vertretbar" - Montgomery: "An Maskenpflicht bis Frühjahr festhalten" Osnabrück. Nach dem Beschluss zum Ende der ÖPNV-Maskenpflicht in Österreich wird auch in Deutschland über die Maßnahme diskutiert. "Ein Ende der Maskenpflicht in Bussen, Bahnen oder Flugzeugen wäre durchaus vertretbar. Jeder ...

  • 26.05.2022 – 01:00

    Ukraine-Krieg: Bundesregierung befürchtet Hunger-Sommer in Teilen der Welt

    Osnabrück (ots) - Ukraine-Krieg: Bundesregierung befürchtet Hunger-Sommer in Teilen der Welt Getreideversorgung kritisch - Union: Stilllegung von Ackerflächen verschieben Osnabrück. Die Bundesregierung befürchtet, dass sich die Ernährungssituation in Teilen der Welt in diesem Sommer zuspitzt. "Eine Hungersnot in Ostafrika, der Sahelzone und dem Nahen Osten kann ...

  • 26.05.2022 – 01:00

    23.800 Euro Jahresverdienst nicht genug: "Hartz-IV-Rente" nach 45 Jahren Arbeit in Vollzeit

    Osnabrück (ots) - 23.800 Euro Jahresverdienst nicht genug: "Hartz-IV-Rente" nach 45 Jahren Arbeit in Vollzeit 2,5 Millionen Betroffene nach Angaben des Bundesarbeitsministeriums - Linken-Kandidat Pellmann drängt auf höheres Rentenniveau Osnabrück. Selbst wer 45 Jahre lang in Vollzeit gearbeitet und dabei jährlich stets 23.800 Euro im Jahr verdient hat, erhält ...

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
  • 29.11.2021 – 12:10

    POL-OS: Bersenbrück: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Pedelec und Kleinbus

    Bersenbrück (ots) - Gegen 07 Uhr befuhr am Montagmorgen ein 66-jähriger Mann aus Bersenbrück mit einem Ford Transit die Quakenbrücker Straße in Richtung Bundesstraße 214. An der Ampelkreuzung beabsichtige der Mann nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Gehrde einzubiegen. Dabei übersah er einen von links herannahenden und bevorrechtigten Fahrradfahrer. Es ...

  • 29.11.2021 – 11:15

    POL-OS: Neuenkirchen/Lintern: Vorfahrt missachtet - Radfahrerin leicht verletzt

    Osnabrück (ots) - Am frühen Sonntagabend (17.20 Uhr) befuhr ein 18-jähriger mit seinem Pkw die Straße "Bur" und beabsichtigte nach rechts auf die "Ueffelner Straße" in Richtung Neuenkirchen einzubiegen. Dazu verringerte er seine Geschwindigkeit, übersah jedoch aufgrund der Witterung eine bevorrechtigte von rechts herannahende Radfahrerin. Der Opel Astra ...

  • 28.11.2021 – 12:25

    POL-OS: Fürstenau: Kupferdiebstahl an Vereinsheim

    Fürstenau (ots) - In der Zeit von Donnerstagmittag bis Samstagmorgen entwendeten Unbekannte vom Vereinsheim der DLRG sämtliche Kupferdachrinnen und -fallrohre. Der oder die Täter fuhren mutmaßlich mit einem Kraftfahrzeug bis zum umzäunten Gelände an der Straße Wegemühle, überstiegen den Zaun und montierten alle Kupferteile ab. Anschließend wurde das Transportfahrzeug beladen und man flüchtete in unbekannte ...