PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

02.01.2021 – 09:20

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Belm: Schuppen und Carport brannten

Belm (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 04:30 Uhr, bemerkte ein Anwohner in der Straße "Zum Ziegelmeister" ein Feuer auf dem Nachbargrundstück. Zusammen mit seiner Frau informierte er sofort die Nachbarn und die Feuerwehr. Eigene Löschversuche vor dem Eintreffen der Feuerwehr blieben erfolglos. Bei dem Brand wurde ein Holzschuppen zerstört, ein angrenzendes Carport stark in Mitleidenschaft gezogen. Durch Rauch und Ruß entstanden Schäden an der Fassade des Wohnhauses. Ein noch rechtzeitig weggefahrener Pkw wurde nur leicht beschädigt. Die Feuerwehr Belm löschte die Flammen ab, Personen wurde nicht verletzt. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Der entstandene Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück