Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

27.01.2020 – 15:56

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht- Taxi muss Fußgänger ausweichen

Osnabrück (ots)

Am Freitagmorgen, gegen 03:20 Uhr, musste ein Taxifahrer einem dunkel gekleideten Fußgänger auf dem Blumenhaller Weg (Nähe der Einmündung Martinsburg) ausweichen, der plötzlich auf die Straße lief. Durch das Ausweichmanöver stieß das Taxi gegen ein Straßenschild auf einer Verkehrsinsel und wurde stark beschädigt. Der Fußgänger sprintete anschließend in Richtung Gustav-Beckmann-Weg. Wer Hinweise zu dem Fußgänger geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Osnabrück unter der Telefonnummer 0541-3272215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück