Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

04.09.2019 – 15:53

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte - Versuchter Trickdiebstahl

Georgsmarienhütte (ots)

Vergangene Woche Freitag (30.08.2019) kam es in der Straße Heheland zu einem versuchten Trickdiebstahl. Eine unbekannte Frau klingelte gegen 18.30 Uhr an einem Einfamilienhaus, stellte sich dem Bewohner als Mitarbeiterin eines Versorgungsunternehmens vor und hielt dem Mann einen vermeintlichen Ausweis vor. Anschließend erklärte die Dame, dass sie wegen des Gasgeruchs in der Nachbarschaft die einzelnen Räume kontrollieren müsste. Im Inneren des Hauses überprüfte sie mit einem Gerät augenscheinlich die Wohnräume. Als gegen 19 Uhr ein aufmerksamer Zeuge eintraf und die Fremde nach ihrem Ausweis fragte, gab sie vor, diesen im Auto zu haben und entkam unerkannt. Diebesgut erbeutete die Täterin nicht. Beschrieben wurde sie als ca. 23 bis 28 Jahre alt und etwa 1,74 m groß. Die Frau hatte ein südländisches Erscheinungsbild, eine sportliche/schlanke Figur und schwarze, lange, zum Zopf gebundene Haare. Die Unbekannte sprach akzentfrei Deutsch und trug eine weiße Hose und ein weißes Top. Außerdem hatte sie eine größere Handtasche und eine Mappe bei sich. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05401/879500 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell