Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

05.12.2018 – 11:47

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Schwer verletzt nach Unfall

Melle (ots)

Auf der Osnabrücker Straße ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 11 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau schwer verletzt wurde. Die 28-Jährige war mit ihrem Ford Ka in Richtung Westerhausen unterwegs, als sieht aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Leitpfosten berührte, dann gegenlenkte, die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb dann in einem Graben liegen. Die junge Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden i.H.v. ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück