Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

01.04.2019 – 15:30

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Montag, 01.04.2019

PI Leer/Emden (ots)

++ Diebstahl aus PKW ++ Mehrere Sachbeschädigungen ++ Verkehrsunfallflucht ++

Emden - Diebstahl aus PKW

Emden - Ein unbekannter Täter zerstörte am Sonntagnachmittag im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 17:45 Uhr eine Fahrzeugscheibe eines BMW X 5, der auf dem Parkplatz der Berufsbildenden Schulen im Früchteburger Weg abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginnenraum entwendete der Unbekannte eine Handtasche, in der sich eine Geldbörse mit Bargeld und Ausweisdokumenten befunden hat. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Bunde - Mehrere Sachbeschädigungen

Bunde - Zu mehreren Fällen von Sachbeschädigungen kam es am Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Ermittler gehen von einem Zusammenhang der Taten aus. In einem Fall zerstörte ein unbekannter Täter die Heckscheibe eines BMW, 1er, der auf einem Parkplatz in der Straße Kellingwold geparkt war. In gleicher Straße beschädigte der Täter auf dem Sportgelände die Scheibe eines ehemaligen Kassenhäuschens. Auf einen weiteren Fall wurden Polizeibeamte bei einer Streifenfahrt am frühen Sonntagmorgen gegen 03:40 Uhr in der Ahornstraße aufmerksam. Der Täter hatte die Beifahrerscheibe eines VW Crafter zerstört. In selbiger Straße schlug der Täter auf dem Schulhofgelände das Fensterglas eines Holzhäuschens ein. In der Straße Blinke mussten die Beamten die beschädigte Fensterscheibe einer Bäckerei feststellen. Die Beamten nahmen die Tatorte auf und sicherten Spuren. Im dem Fall des beschädigten BMW konnten die Beamten Glasscherben mit Blutanhaftungen sicherstellen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Jemgum - Verkehrsunfallflucht

Jemgum - Zu einer Verkehrsunfallflucht vor dem Parkplatz des Rathauses in der Hofstraße kam es am vergangenen Samstag im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr und 13:30 Uhr. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte womöglich beim Ein- oder Ausparken mit einem Fahrzeug den dort abgestellten Mazda 2 an der Fahrerseite. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Christoph Kettwig
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: christoph.kettwig@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden