Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

31.03.2019 – 09:07

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Einbruch++ Verkehrsunfallfluchten++Verkehrsunfall++

PI Leer/Emden (ots)

Rhauderfehn - Einbruch in Bürogebäude Rhauderfehn - Im Tatzeitraum von Freitag, 18:30 Uhr, bis Samstag, 18:15 Uhr, zerschlugen bislang unbekannte Täter die Fensterscheibe eines Bürogebäudes am Untenende und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Im Inneren wurden verschiedene Räume durchsucht und es wurde Bargeld entwendet. Zeugen und Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Jemgum - Verkehrsunfallflucht Jemgum - Am Samstag kam es auf dem Parkplatz vor dem Rathaus in Jemgum (Hofstraße) in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 13:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Im Rathaus fand zu dieser Zeit eine Veranstaltung statt. Hierbei wurde ein dort geparkter roter Mazda an der hinteren linken Tür beschädigt. Die Unfallverursacherin bzw. der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Am Samstag kam es auf dem Parkstreifen vor der Agentur für Arbeit in der Jahnstraße in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein dort geparkter roter Citroen Berlingo vermutlich beim Ein-/Ausparken im hinteren linken Bereich beschädigt. Die Unfallverursacherin bzw. der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Verkehrsunfall Emden - Am Samstag befuhr eine 28-jährige Emderin mit einem Pkw BMW gegen 15:25 Uhr die Leeraner Straße in stadtauswärtige Richtung und wollte dann in Höhe des Bakkersweg nach links abbiegen. In diesem Moment überholte ein 47-jähriger Mo-torradfahrer aus den Niederlanden das abbiegende Fahrzeug und es kam zum Zu-sammenstoß. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Emder Krankenhaus verbracht. Das Motorrad wurde durch ein Abschleppunter-nehmen geborgen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Christian Groeneveld
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell