PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

02.11.2020 – 11:07

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Emlichheim - 52-jähriger Mann bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Emlichheim (ots)

Am Montagmorgen ist es gegen 06.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Haftenkamperdiek gekommen. Ein 52-jähriger Autofahrer zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der Mann war mit seinem Renault in Richtung Emlichheim unterwegs, als er einen VW Caddy überholte und dabei frontal mit einem entgegenkommenden LKW samt Kehrmaschine zusammenstieß. Anschließend prallte der Renault in den VW Caddy des 32-jährigen Mannes aus den Niederlanden. Der 52-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletztungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 42-jährige Fahrer des LKW sowie der Fahrer des VW wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren aus Emlichheim und Hoogstede waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften an der Unfallstelle eingesetzt. Der Haftenkamperdiek war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Reinigungs-und Abschlepparbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim