Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

12.02.2020 – 11:23

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Papenburg - Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Papenburg (ots)

Am Montagabend ist es gegen 20.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Deverweg in Höhe des Ems-Centers gekommen. Dabei zog sich ein Radfahrer leichte Verletzungen zu. Die unbekannte Verursacherin setzte ungeachtet dessen ihre Fahrt fort.

Die Fahrerin eines orangefarbenen PKW war auf der Straße Am Ems-Center in Richtung Deverweg unterwegs und bog dann nach rechts in Richtung Dechant-Schütte-Straße ab. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Radfahrer, der ebenfalls in Richtung Dechant-Schütte-Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch sich der 23-jährige Radfahrer leicht verletzte. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden. Die unbekannte Fahrerin fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ihr PKW war mit einem Kennzeichen aus dem Landkreis Leer (LER) versehen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim