Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

13.03.2019 – 12:42

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Osterwald - LKW von Windböe erfasst

Osterwald (ots)

Heute Morgen kam es gegen 10:20 Uhr auf der Lingener Straße zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde dabei niemand.

Ein 41-jähriger LKW-Fahrer fuhr mit seinem Gespann die Lingener Straße in Richtung Wietmarschen, als er in einer Linkskurve von einer Windböe erfasst und gegen einen Straßenbaum gedrückt wurde. Die Seite des Aufliegers wurde so stark beschädigt, dass sie aufriss. Auch die Heckklappen wurden durch die Wucht des Zusammenstoßes abgerissen. Der LKW hatte Hähnchenmist geladen. Dieser ergoss sich in Teilen über die Fahrbahn. Der Schaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt. Der LKW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim